Ilse Krumpöck – Aktuell

Am 19. Mai 2015 erscheint zum 70 Jahr-Jubiläum des Kriegsendes: Werwölfe im Waldviertel? Das Jahr 1945 im Granithochland, Sachbuch, Verlag edition innsalz,   „Es ist aus!“ Marktplatz von Arbesbach vor dem Gasthaus Leopold Eichinger nach der Kapitulation am 8. Mai 1945, Foto aus der Pfarrchronik von Arbesbach, Franz Wiesinger nach © Unbekannt Samstag, 19. Mai […]

Im Rahmen des Adventmarktes in 3911 Pehendorf gab es am Samstag, den 6.Dezember 2014, um 15 Uhr im Vereinshaus eine musikalisch umrahmte Lesung aus dem neuen Buch “Das Nordlicht von Döllersheim”. Im Anschluss konnten die letzten Exemplare der ersten Auflage von der Autorin erworben werden, die von ihr mit einer persönlichen Widmung signiert wurden.   […]

http://www.tt.com/home/9286544-91/das-nordlicht-von-d%C3%B6llersheim-buch-zu-ns-zwangsaussiedlung-in-n%C3%B6.csp   http://kurier.at/chronik/niederoesterreich/opfer-schreibt-sich-den-schmerz-von-der-seele/98.688.186   http://www.wien-heute.at/p-78460.php   http://vierteleins.at/magazin/37,auf-unrecht-errichtet-truppenuebungsplatz-allentsteig.html   http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20141119_OTS0011/auf-unrecht-errichtet-truppenuebungsplatz-allentsteig     http://www.vorarlbergernachrichten.at/kultur/2014/11/28/eine-zwangsaussiedlung.vn

1938 wurden im Waldviertel 42 Dörfer geräumt und 7000 Menschen vertrieben, um Hitlers Truppenübungsplatz Allentsteig (damals noch „Truppenübungsplatz Döllersheim“) Platz zu machen. Auch dessen Großmutter Anna Maria Schickelgruber und sein Vater Alois stammen von hier. Bis heute wird Allentsteig nicht nur vom österr. Bundesheer, sondern auch von anderen Heeren der EU genutzt, die auf dem […]

Das Monodrama, uraufgeführt beim Viertelsfestival 2014 im Schloss Greillenstein, ist Anfang November in Dornbirn zu sehen. Mit: Manuela Seidl , Robert Kahr, Jürgen Müller Regie und Dramaturgie: Marius Schiener Produktionsleitung: Robert Kahr TERMINE: Do 6., Fr 7. und Sa 8.11. 2014 jeweils 20 Uhr ORT: TIK Stadthalle Dornbirn Jahngasse 10 6850 Dornbirn KARTEN & INFO: […]

“A  STAADA  PUNSCH” Ilse Krumpöck liest aus ihrem Buch Das Nordlicht von Döllersheim jene Passagen aus dem Leben der Aussiedlerin Maria Geisberger, die sich auf die Weihnachtszeit 1938 -1948 beziehen. Musikalische Umrahmung Andreas Jaksch Ort: Bad Traunstein, Josef Elter- Zentrum Datum: Samstag, 20. Dezember 2014 Zeit: 19.30 Uhr Der Eintritt ist frei!