Einträge von Werner Friedl

Lesung im Brick-5, Wien: 30.11.2019

Ilse Krumpöck – Lesung aus „Zündstofflieferant Robert Hamerling“ ——————————————- Samstag 30.November 2019 19:30 Uhr 1150 Wien, Herklotzgasse 21, Brick-5 ——————————————- Die Polka, Jägerstätter – Lieder von und mit Johannes Wohlgenannt Zincke    

Buchpräsentation/Lesung in Ottenschlag: 25.10.2018

Buchpräsentation „Geburtstagsgrüße für Ottenschlag“ 25 Oktober 2018, Beginn: 19:00 Veranstaltungsraum im Schloss Ottenschlag Ilse Krumpöck liest aus ihrem neuen Buch „Geburtstagsgrüße für Ottenschlag“. Auch der Zeitzeuge Oberschulrat Paul Lenauer wird anwesend sein.  

Neues Buch: Geburtstagsgrüsse für Ottenschlag

VORWORT Ist es vermessen, am Beispiel einer Waldviertler Gemeinde die Essenz von Hitlers wahnwitziger Ideologie, deren Umsetzung er bereits in seiner Programmschrift „Mein Kampf“ voraus gesagt hat, herausfiltern zu wollen? Oder anders gefragt: Kann man den Zweiten Weltkrieg veranschaulichen, obwohl dieser Ort größtenteils von den Kriegsgräueln verschont geblieben ist? In diesem Buch soll zumindest der […]

Lesung mit Klezmermusik im Stift Geras: 09.12.2017

Der Jude von Schaffa Dokumentarroman Kaum jemand im Waldviertel weiß, dass nur drei Kilometer von Langau bei Geras entfernt ein alter, jüdischer Friedhof existiert, dessen Geheimnis umwobene Grabsteine die Geschichte der Juden von Schaffa, dem heutigen Šafov, widerspiegeln. Prior Andreas Brandtner vom Stift Geras entdeckte die verfallenen Stelen aus vergangenen Tagen, nachdem sie lange Zeit […]